Gemeindekirchgeld

 

Das Gemeindekirchgeld ist ein Betrag, der von all denjenigen Gemeindegliedern erbeten wird, die keine Kirchensteuer entrichten. Es steht direkt der jeweiligen Kirchengemeinde zur Verfügung.

Die Höhe des Gemeindekirchgeldes kann man berechnen mit 0,5 % des Nettoeinkommens. Bei einem Einkommen von z. B. 1.000 EUR (netto) im Monat ergibt dies 5,00 EUR monatlich, oder 60 EUR im Jahr.

Herzlichen Dank all denen, die treu ihr Gemeindekirchgeld in unserer Küsterei einzahlen oder es auf das folgende Konto überweisen:

 

Empfänger     Ev. Kirchenkreisverband Süd

 

IBAN DE75 1005 0000 4955 1904 51                                                       

Berliner Sparkasse       BIC: BELADEBEXXX                        

 

Verwendungszweck : Mahlow Glasow….Kirchgeld 2020…Name     

                       

Besonders bequem wäre ein monatlicher Dauerauftrag. Oder Sie besuchen uns im Gemeindebüro zu den Öffnungszeiten.

 

Wir danken für ihren Beitrag!